Am Ende kommt das zusammen, was zusammen gehört. <3

Tiefpunkt.

Ich weiß gar nicht, wie ich beschreiben soll, wie ich mich gerade in diesem Moment fühle. Ich fühle mich gedemütigt, ich bin traurig, enttäuscht und wütend. Und ich finde einfach kein Ventil, um diese Gefühle loszuwerden. Es ist Schluss. Mein Freund - jetzt nicht mehr - ist tatsächlich auf die Avancen seiner Ex Freundin eingegangen. Mein Gefühl hat mich noch nie getäuscht. Auch jetzt nicht. Gerade war ich noch überglücklich und jetzt falle ich wieder in dieses tiefe tiefe Loch. Und es wird von mal zu mal schwieriger da wieder raus zu kommen. Ich weiß nicht, wie ich je einem Menschen vertrauen soll, wenn mein Vertrauen so missbraucht wird. Ich esse nicht mehr, ich schlafe nicht mehr. Ich bin einfach erschöpft. Erschöpft vom weinen, erschöpft vom drüber nachdenken, warum immer ich an solche Menschen gerate. Ich kann einfach nicht mehr. Ich möchte am liebsten hier liegen bleiben und schlafen. Schlafen und erst aufwachen, wenns mir wieder gut geht. Aber wann soll das sein?

28.6.14 13:24

Letzte Einträge: Kopfchaos., Liebe.

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen